Monatsarchiv: September 2017

Kein Mitleid.

Ich bin gerade erkältet, und hüte zu Hause wahlweise die Couch, oder wenn diese mir zu kalt wird, das kuschelige Bett. Nicht so prickelnd, wobei, eigentlich prickelt es ja überall, gerade weil mir kalt ist. Was macht man also an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches | 8 Kommentare

Wahl der Qual

So, geschafft. Stimme ist abgegeben. Bei euch hoffentlich auch? Dann warten wir mal ab, wie die Zahlen heute Abend lauten werden, und wie lange es dauert, bis sich die Parteien darüber einig sind, dass es weitere vier Jahre Große Kotze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches, Kurz und knapp | 4 Kommentare

Viel zu tun

Naja, mal wieder ein Beitrag, in dem ich mich darüber auslasse, wie wenig Zeit ich doch habe. Irgendwie klingt das immer so vorgetäuscht, schließlich sind unter den Bloggerkollegen mehr als genug Leute, die anstrengende Berufe haben und sich auch noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 11 Kommentare

Von Interessen

Während sich Martin Schulz dafür ausspricht, Ungarn und co. notfalls mit Sanktionen zu begegnen, sofern sie nicht aufhören, sich gegen geltendes Recht zu widersetzen *hustdublin3hustmerkelhust*, und Manuela Schwesig derart viel Vertrauen in das – maßgeblich von der SPD mitgestaltete – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches | 14 Kommentare

Ich habe es getan…

War wohl doch nur eine Frage der Zeit, bis ich schwach werden würde. Vielleicht hätte ich das auch nur nicht so lange hinauszögern sollen, und wäre dann schon seit Monaten hochglücklich und zufrieden? Wer weiß, wer weiß. Wie dem auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches, Filme und Serien, Kurz und knapp | 6 Kommentare