Monatsarchiv: August 2017

Olfaktorischer Totschlag

Nichts anderes erwartet einen, sofern man verückt und wagemutig genug ist, um einen Hort des Schreckens aufzusuchen. Ihr alle kennt diesen sicherlich. Dort finden sich Spielwaren für die Kleinen, Multimediakram für die etwas weniger Kleinen, Schreibwaren für die leidgeplagten Schüler. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches | 19 Kommentare

Was hilft wirklich?

An Tagen wie diesem hilft manchmal nur ein bisschen Eskapismus, eine Reise zurück in die Vergangenheit. Oder eine unerwartete Begegnung mit Figuren, die einem seit Jahren Freude bereiten. Und letzten Endes bleibt die Hoffnung, dass es irgendwann doch einmal so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tage zum Vergessen | Kommentar hinterlassen