Monatsarchiv: Dezember 2016

Wann ist es endlich vorbei?

2016 ist wohl das besch*ssenste Jahr bisher. Lassen wir mal außer Acht, wie viele Promis gestorben sind – an deren Ableben man trauernd, gleichgültig oder gar nicht teilnehmen kann – brachte uns 2016 sowohl den Brexit als auch Trump. Allein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tage zum Vergessen | 11 Kommentare

Endlich

Endlich frei! Frei! So muss sich ein Dschinn fühlen, der nach mehreren Tausend Jahren das erste Mal wieder frische Luft atmen darf und die Sterne zu sehen bekommt! Die letzten Wochen waren wirklich anstrengend. Nicht etwa, weil es besonders anspruchsvoll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches | 33 Kommentare

Weihnachten ist abgesagt

Ganz genau, ihr lest richtig. Der allergrößte führerischste Führer des Großtürkentums und erste Mensch auf dem Mars, Sultanine Erdowahn der Hinterletzte, hat – machen wir uns doch nichts vor, der steckt ebenso dahinter wie die Türken als erste Amerika entdeckt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches, Nachdenkliches | 1 Kommentar

Zehn Tage

Kaum zu glauben, aber in zehn Tagen schon ist Heilig Abend, in 17 dann Silvester – damn, ich will das immer mit „y“ schreiben, wie im Französischen eben – und schon ist das Jahr um! 😮 Wo ist die Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches | 17 Kommentare

Zu viel Input

Mir raucht momentan der Schädel. Die Lernerei strengt mich doch etwas mehr an als früher, wobei ich sagen muss, dass ich bisher recht zufrieden bin. Ein, zwei vermeidbare Fehler, aberdas, was ich beantworten konnte, war recht umfangreich. Mal sehen, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches, Bücherwurmiges, Filme und Serien | 5 Kommentare

I’m hooked – or rather, I’ve been bitten!

So, ganz dreist klaue ich bei der lieben singenden Lehrerin die Überschrift, aber diesmal passt sie hervorragend. Ich hänge nämlich wirklich am Haken, oder besser: an den Reißzähnen. Denn ich habe gestern Abend, am Vorabend einer Prüfung, mit Buffy begonnen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches, Filme und Serien | 23 Kommentare

Zeilenende und Zeilensprung

Jetzt ist es auch schon wieder ein paar Tage her, die Zeit vergeht einfach viel zu schnell. Momentan steht quasi eine Prüfung nach der anderen an, weshalb ich keinerlei adventskalendarische Beiträge veröffentliche, dabei hätte ich durchaus Ideen gehabt, so von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches, Kurz und knapp | 14 Kommentare