Monatsarchiv: Juli 2016

Schüler

Ich schrieb bereits davon, dass sich meine Zeit in der Nachhilfe so langsam ihrem Ende nähert. Die letzten Kurse, also, die letzten regulären Kurse stehen an, und mit einiger Wehmut blicke ich auf die letzten Jahre zurück. Soweit also nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Nachdenkliches, Nachhilfe | 11 Kommentare

Ehre, Ehre und kein Ende in Sicht

So viel Ehre. Ich mein ja nur, aber wenn man einen davon auch nur schräg anschaut, verletzt man dessen Ehre – und wird natürlich zur Strafe von ihm und seinen Brüdern und Freunden und Freundesbrüdern vermöbelt. Schaut man seine Schwester … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachdenkliches, Tage zum Vergessen | 1 Kommentar

Einfache Lösungen

Wie es scheint, ist eine einfache Lösung des Problems bereits gefunden. Innenmister de Maizière spricht davon, dass sogenannte Killerspiele als Ursache für den Amoklauf in München verantwortlich sein sollen. So jedenfalls twitterte es das MDR vor zwei Tagen, während sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurz und knapp, Nachdenkliches | 12 Kommentare

Was wäre schlimmer?

Nach Würzburg und Nizza sitzt der Schock noch tief. Der Terror erreicht seit einiger Zeit Europa und breitet sich weiter aus. Niemand scheint mehr sicher, letztlich ist niemand sicher, denn wie will man etwas verhindern, was überall, jederzeit geschehen kann? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tage zum Vergessen | 5 Kommentare

Von Abschieden

Nein, nein, keine Sorge, das hier wird nicht der Abschied vom Bloggen. Aber so langsam endet auch in BaWü das Schuljahr. Der Bedarf an Nachhilfe sinkt im selben Maße, wie im Unterricht immer weniger behandelt wird, die Noten gemacht sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches, Nachdenkliches, Nachhilfe | 26 Kommentare

Heiliger Kuhmist

Nach den Ereignissen von gestern Nacht nun ein Militärputsch in der Türkei. Ganz ehrlich: Ich hoffe, dass das, was danach kommt, besser ist als die Erdoshow. Ich hoffe, dass das Militär, sollte es die Macht übernehmen, eine laizistische Grundordnung wiederherstellt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachdenkliches, Tage zum Vergessen | 25 Kommentare

Blogparade: „Marry Me!‟ – Sieben Charaktere (Film/Fernsehen/Literatur), die ich „vom Fleck weg“ heiraten würde!

Sie hat es wieder getan: Die Königin der Blogparaden ruft zur Teilnahme auf! 🙂 Diesmal dreht sich alles um das Thema Hochzeit, Liebe und Knuffigkeit. Um Figuren, die man so gern hat, dass man sie für sich selbst haben möchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogevent | 26 Kommentare