Monatsarchiv: April 2016

Passend zum aktuellen Gemütszustand

Da mir momentan eher weniger zum Lachen ist und darunter auch so ein bisschen die Kreativität leidet – und leider auch die unbeantworteten Mails, sorry 😦 – ich aber trotzdem das Gefühl habe, etwas herauslassen zu müssen, einfach nur ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches, Kurz und knapp, Musik | 5 Kommentare

Na, wer hats gemerkt?

Da der große Aufschrei ausblieb, hat es wohl niemand gemerkt. Aber es ist tatsächlich so, dass ich bereits fahre. Dreimal schon habe ich Wind und Wetter und Gefahren, inklusive anderer Verkehrsteilnehmern, getrotzt und die Straßen meines Örtchens unsicher gemacht. Ja, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches | 17 Kommentare

Ich hasse 2016

Das Jahr ist noch keine vier Monate alt und hat bereits jetzt einen ziemlichen Blutzoll gefordert. Neben all den bekannten Gesichtern finde ich heute besonders die Nachricht traurig, dass Arne Elsholtz verstorben ist. Wer das ist? Nun, abgesehen davon, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurz und knapp, Tage zum Vergessen | 7 Kommentare

So schnell sind…

knappe 40 Teuros weg. Man betritt nichtsahnend einen Laden in der Hoffnung, nur mal kurz *hust* in der Games-Abteilung stöbern zu können und auf diese Weise etwas Dampf abzulassen, wohlwissend, dass es aktuell eher keine Games gibt, die mich interessieren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches, Musik | 8 Kommentare

Von Dingen

Kaum zu glauben, dass dieses Wochenende bereits vorbei ist, so viel ist passiert! Und ich weiß kaum, wo ich anfangen soll. Vermutlich bei der wichtigsten Neuigkeit schlechthin: Wie es am Freitag lief. Ich habe den ganzen Freitag damit verbracht, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltägliches | 25 Kommentare

Toll! So fühle ich mich…

… gleich schon viel besser, also echt! Ich mein, ist ja nicht so, als wäre ich nicht schon *huströchelspotz* Jahre alt und hätte das meiste Grün hinter den Ohren abgelegt. Nee, ich darf mir die schönen Sachen von sich selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches, Kurz und knapp | 11 Kommentare

White Flag

Oder auch: You win some, you lose some.   Ich bin demnächst nicht nur, wie bereits beim Vorstellungsgespräch vereinbart, zum Probearbeiten bzw. zum ausführlichen Beaugäpfeln der Arbeit eingeladen worden, nein, die guten Leutchen haben sich auch tatsächlich darum bemüht, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches | 43 Kommentare